3 Gründe, weshalb eine Ernährungsberatung sinnvoll ist

71% der Frauen und 48% der Männer in Deutschland sind unzufrieden mit ihrem Gewicht (Stand 2018). 2017 starben weltweit 10,9 Millionen Menschen an ernährungsbedingten Krankheiten. Immer mehr Menschen leiden an Krankheiten, die durch die richtige Ernährung gelindert werden könnten oder garnicht erst entstanden wären. Doch wieso ändert sich nichts? Ist es reine Ignoranz? Ich denke, dies ist nur in den seltensten Fällen der Fall. Oft mangelt es an zu wenig Aufklärung und Unwissenheit und manches lässt sich durch neue einfache Ernährungsgewohnheiten leicht beheben.


Aber es muss nicht so bleiben, wie es ist. Auch du bist vielleicht unzufrieden mit deinem Äußeren oder möchtest so manche schlechte Essgewohnheit loswerden.

Sei mutig, das Beste aus dir selbst herauszuholen! Musst du dies allein tun? Klares NEIN! Verliere keine Zeit, und lass dich von einem Profi unterstützen!

Ich habe 3 gute Gründe für dich, weshalb eine Ernährungsberatung auch für dich sinnvoll ist.


Grund 1: Verliere keine Zeit!


Mit einem Ernährungsberater hast du direkt einen Profi an deiner Seite, der über das nötige Wissen verfügt, welches dich zu deinem Erfolg führt. Du musst selbst nicht tagelang im Internet recherchieren und dir gefährliches Google – Halbwissen aneignen. Ein Ernährungsberater wird dir erklären, was genau du brauchst und was für dich und deine Ziele wichtig sind. Er wird dir genau erklären, worauf es ankommt und dir alles Nötige an die Hand geben, damit du am Ende auch ohne Berater selbst ins Handeln kommen und für dich selbst die richtigen Entscheidungen treffen kannst.





Grund 2: Du bist nicht allein!


Zu Beginn ist jeder motiviert, etwas an sich zu verändern, aber im Laufe der ersten Tage nimmt diese Motivation rapide ab und am Ende bleibt doch alles so, wie es ist. Mit einem Ernährungsberater an deiner Seite hast du deinen ganz persönlichen Motivator. Am Anfang eurer Beratung erarbeitet ihr gemeinsam ein Konzept, welches in deinen Alltag und zu deinen Essgewohnheiten passt.

Kennst du das, wenn du dir den perfekten Plan machst und ihn einmal nicht einhältst? Der ganze Plan wird über den Haufen geworfen und alles bleibt beim Alten. Dein Ernährungsberater wird dir zeigen, wie du mit solchen Situationen wie ein Profi umgehst. Für diese Fälle hast du mit deinem Berater schon vorab einen Plan entwickelt, denn Ausreißer passieren. Niemand ist perfekt. Sie sollten dich aber nicht daran hindern, deine Ziele zu erreichen und nur Ausnahmen bleiben.



Grund 3: Du bist einzigartig!

Kennst du den perfekten Ernährungsplan für jedermann? Ich auch nicht, denn diesen gibt es nicht. Nur weil es für den einen funktioniert, muss es nicht für dich funktionieren. Das fängt schon bei der Lebensmittelauswahl an. Du magst Paprika? Die Person neben dir vielleicht nicht. Vielleicht hast du auch eine Unverträglichkeit oder auch eine Lebensmittelallergie, die berücksichtigt werden muss. Auch der Alltag und die körperliche Belastung ist von Person zu Person unterschiedlich. All diese Dinge berücksichtigt dein Ernährungsberater. Das Wichtigste an deinen neuen Ernährungsgewohnheiten ist, dass sie leicht umsetzbar für deinen Alltag sind. Nur so wirst du dauerhaft deine Ernährung umstellen können. Der Weg zu deinem Ziel ist außerdem ein Prozess, der durch diverse Umstände immer wieder angepasst werden muss.




Das sind nur 3 Gründe von vielen, weshalb eine Ernährungsberatung auch für dich sinnvoll sein kann. Nutze deine Chance auf ein persönliches Erstgespräch, kostenlos und unverbindlich.


Eure Julia von VePlanty


#ernährungsberatung #team #abnehmen #ernährungsplan #neubeginn #gesund #gesundheit #nachhaltig #nachhaltigkeit #qualität #gemüse #obst #ernährungsberatung #hamburg #beratung #coaching #online #hamburg

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen